Wissenswertes - Abgabebedingungen

 

Wenn sie von uns einen Welpen möchten bedenken sie bitte folgendes:

Wir denken, dass man mit der Aufnahme eines Welpen eine große, lebenslange Verpflichtung eingeht. Unser Interesse an dem Welpen geht weit über den Zeitpunkt hinaus, an dem er unsere Obhut verlässt. Für jeden Welpen tragen wir eine nicht endende Verantwortung. In diesem Sinne geben  wir Welpen nur an Personen ab, die folgende Bedingungen akzeptieren:

Wenn es Ihnen aus irgend einem Grund nicht möglich ist, den Hund zeitlebens zu halten, ist er an uns zurückzugeben.

Wenn Sie ein anderes Zuhause für den Hund im Sinn haben, möchten wir uns vergewissern, ob es geeignet ist.

Wir möchten über den Werdegang unserer Hunde und deren Wohlergehen informiert sein.

Die Pflege des Hundes erfordert regelmäßige Impfungen, Entwurmungen und Floh- bzw. Zeckenbekämpfung, sowie alle anderen Behandlungen, die der Tierarzt zur physischen und mentalen Gesunderhaltung empfiehlt. Der Hund muss alle notwendige tierärztliche Versorgung erhalten, ob aufgrund von Unfall, Krankheit oder Routineuntersuchungen. Gehen Sie lieber auf Nummer Sicher.

Wir möchten über alle Umstände informiert werden, die die Gesundheit des Hundes betreffen.

Weil der Sheltie und Collies Arbeitshunde sind , empfehlen wir Ihnen sich für den Hund geeignete Aufgaben zu überlegen (z.B. Hüten, Agility, Obedience, Breitensport o.ä.). Denken Sie daran, dass der Sheltie und Collie ein sehr intelligentes Tier ist und sich ohne Herausforderungen langweilt und unglücklich wird.

Wenn Sie sich für einen Welpen von uns interessieren, möchten wir Sie gerne vorher kennen lernen.

Wir geben keinen unserer Hunde in eine Zwinger- oder Kettenhaltung.

Jeder unserer Welpen muss persönlich abgeholt werden. Wir verschicken keinen unserer Hunde mit Bahn, Flugzeug oder sonstigem. Auch geben wir den Welpen nicht Bekannten von Ihnen mit.

Wir versprechen dafür:

Wir denken, dass jeder unserer Welpen etwas Besonderes ist und den besten Start ins Leben verdient,den wir ihm bieten können. Dafür versichern wir das Folgende:

Alle unsere Hunde bekommen jederzeit die größtmögliche Zuwendung und Pflege.

Unsere Welpen erhalten altersentsprechenden Impfschutz, Entwurmung, Chippen, Untersuchung auf erbliche Augenkrankheiten und tierärztliche Betreuung bis zur Entlassung aus unserer Obhut.

Unsere  Welpen sind sehr gut mit Menschen und anderen Tieren sozialisiert.

Unser Interesse an den Welpen bleibt selbstverständlich auch bestehen , wenn sie in ihr neues Zuhause umgezogen sind. Bitte denken Sie daran, dass wir gerne von ihnen hören würden und uns über ein Foto Ihres Welpen freuen würden.

Wir versichern Ihnen Unterstützung bezüglich des Wohlbefindens des Hundes. Keine Anfrage, die unsere Hunde betrifft, ist uns zu unwichtig oder zu umfangreich.

Der Welpe wird erst ab einem Alter von frühestens 10 Wochen zu seiner neuen Familie abgegeben.


Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, bitte zögern Sie nicht, diese mit uns zu besprechen.

Weitere Infos unter:


05034 / 876540